Herstellercodes

Herstellercodes

KETTENCODES


Welche Sägekette und Schiene brauche ich?

 

◼ Ermitteln der passenden Sägekette
◼ Abgleich von geprägten Codes mit unserer Codetabelle

 

Grundsätzliches

Angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Sägeketten und Schneidgarnituren (Kombination aus Führungsschiene und Sägekette) ist es vor Ihrer Bestellung wichtig, den benötigten Sägeketten- und Schienen-Typ genau zu bestimmen. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen Schritt für Schritt dabei, die richtige Sägekette und das passende Schwert für Ihre Motorsäge zu bestimmen.

 

Damit Sie im weiteren Verlauf genau wissen, welche Bauteile der Sägekette wir meinen, sehen Sie im Schaubild rechts die einzelnen Bauteile und ihre Bezeichnung.

Messanleitung_Saegeketten_Bild1_Bestandteile

Wenn Sie Sägeketten und Führungsschienen bestellen, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

Kettenteilung

bezeichnet den Abstand zwischen 3 Nieten (von Mitte zu Mitte gemessen) und wird in Zoll (z. B. 3/8") angegeben.

Treibgliedstärke

bezeichnet die Dicke des Treibgliedes bzw. die Breite der Führungsschienen-Nut und wird in Millimetern (z. B. 1,3 mm) angegeben.

Treibgliedanzahl

bezeichnet die Summe der verbauten Treibglieder.

Zahnform

bezeichnet die Form der Schneidzähne.

Schienentyp

bezeichnet die Form des Anschlusses, mit dem die Schiene an Ihrer Säge befestigt wird.

Ablesen von Herstellercodes auf der Sägekette

icon_kettenbestimmung_kettencodes
Die meisten Sägeketten sind mit Prägungen und Gravuren versehen, die Auskunft über den Hersteller sowie den Sägekettentyp geben.

Während sich der Hersteller zumeist durch ein entsprechendes Logo identifizieren lässt, ist der Kettentyp als Code in die Glieder der Sägekette geprägt oder graviert. Hierbei kann es sich um Ziffern, Buchstaben oder eine Buchstaben-Zahlen-Kombination handeln.

.

Hersteller 1/4"
1,3 mm
3/8"
Picco Mini
1,1 mm
3/8"
Picco
1,3 mm
.325"
MicroLite
1,3 mm
.325"
1,3 mm
.325"
1,5 mm
.325"
1,6 mm
3/8"
1,3 mm
3/8"
1,5 mm
3/8"
1,6 mm
.404"
1,5 mm
.404"
1,6 mm
STIHL* 1-3 6-1 6-3   2-3 2-5 2-6 3-3 3-5 3-6 4-5 4-6
HUSQVARNA     36 H30 H22 S23 | S24 | H25 | S25 | H27 | S27 | 425 | 828 S28 | 823 S43 S41 | H42 | S42 | S48 | H55 S44 | S45   H64 | S64
PARTNER                 758      
DOLMAR   290 092 484 082 083 | 084 | 086 | 686 109 | 786 099 093 | 099 796 | 110   103
SOLO         250 258            
McCULLOCH     370GX                  
OREGON 25 90 91 95 20 21 22 72 73 75 26 27
CARLTON   N4 N1 K1N K1 K2 K3 A1 A2 A3 B2 B3
LASER 41 17 18 11 11 12 13 9 7 8 3 4
WINDSOR 50K 43R 50R   50J 58J 63J 50A 58A 63A    
SABRE     357 | H1   D1 D2 D3 J1 J2 J3   757
HOMELITE     35-M50                  
RAKET           J1A            

 

*) Bei STIHL-Sägeketten sind zwei Codes eingeprägt. Die erste Zahl findet sich am Schneidzahn und gibt Auskunft über die Kettenteilung, die zweite Zahl findet sich am Treibglied und gibt dessen Stärke an.
Ist z. B. im Schneidzahn eine “3” eingeprägt und im Treibglied eine “5”, so handelt es sich um den Code “3-5” und somit um eine 3/8” 1,5 mm Sägekette.